UTD-Behälter

Die Firmen­geschichte

In der fast 90-jährigen Firmengeschichte hat sich die Maschinen-Meyer GmbH & Co. KG stets weiterentwickelt. Heute stehen Präzision, Pünktlichkeit und Partnerschaft im Fokus unseres täglichen Handelns.

1931

Gründung

Gründung der Firma Maschinen-Meyer durch Schmiedemeister Fritz Meyer; Fertigung von landwirtschaftlichen Gerätschaften

1975

Zusammenarbeit

Enge Kooperation mit den Sulinger Kabelwerken; Fertigung von Kabeltrommeln

1980

Behälter

Entwicklung und Fertigung eigener Behältertypen

1990

Gefahrgutbehälter

Entwicklung und Zulassung eigener Behälter für den Transport von sensiblen Gefahrgütern

2002

Zertifizierung

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

2013

Führungswechsel

Übernahme der Geschäftsleitung durch Herrn Alexander Beckedorf und Ausbau der Blechbearbeitung

2014

Maschinenpark

Erweiterung des Maschinenparks um einen neuen TRUMPF Laser und eine neue TRUMPF Abkantbank

2017

Flächenerweiterung

Erweiterung des Maschinenparks um einen weiteren TRUMPF Laser und eine neue TRUMPF Abkantbank. Zusätzlich wurde die Fertigungsfläche erweitert, eine LISSMAC Entgrat- und Verrundungsmaschine, eine RÖSLER Gleitschleifanalge, ein Blechlagersystem und ein neues ERP System angeschafft.

2018

Neubau und Schweissroboter

Fertigstellung einer neuen Lager- und Fertigungshalle mit 1.800 m2 Fläche, sowie die Anschaffung eines neuen FANUC-Schweißroboters

2019

Maschinenpark­erweiterung

Eine TRUMPF-Abkantbank 7036 mit Automatisierung, ein KVT-Pemserter 2000, sowie der Austausch eines TRUMPF-Lasers

HEUTE

Interessantes

über 70 Mitarbeiter, 7.300m2 Produktionsfläche, 36.000m2 Betriebsfläche sowie 1.200m2 angemietete Lagerfläche
Logo DVS
Logo GSI SLV
TÜV Rheinland