Gefahrgutverpackungen

Gefahrgutver­packungen

Seit 1990 werden bei der Maschinen-Meyer GmbH & Co. KG Gefahrgutverpackungen entwickelt und hergestellt. So entstand in den letzten 40 Jahren ein umfangreiches Behälterprogramm. Angefangen vom Behälter für feste und flüssige Stoffe, bis hin zum Bergungsfass T320.

Merkmale und Optionen unserer Gefahrgutver­packungen

  • hauseigene UN-Zulassungen
  • ferritische, austenitische und verzinkte Ausführungen
  • Volumen von 33,5 bis 433 Liter
  • Spundlochfässer 1A1
  • Deckelfässer 1A2
  • Rollreifen
  • kundenspezifische Kennzeichnung und Signierung
  • Bergungsfass T320 für defekte Versandstücke

Die Gefahrgutver­packungen

Rollreifenfass 1A1

Rollreifenfass 1A1

verzinkte Ausführung
Bergungsfass T320

Bergungsfass T320

Edelstahlausführung
Deckelfass

Deckelfass

Edelstahlausführung
Umbehälter 1A2

Umbehälter 1A2

400 Liter Fassungsvermögen, lackiert
Bergungsfass T320

Bergungsfass T320

lackiert
Edelstahl­umbehälter

Edelstahl­umbehälter

400 Liter Fassungsvermögen
Logo DVS
Logo GSI SLV
TÜV Rheinland